Darsteller Name von I bis L

Peter Keil

Herold

Peter war Kollege beim Stammpersonal im PAI „E.K.“. Derzeit versieht er seinen Dienst beim LR Lippe.

Er ist seit der Aufführung „Sissi“ 1995 bei der Dance Company. In den Inszenierungen „Street Melody“ und „Die Elenden“ spielte er verschiedene Rollen. Als schrulliger Professor Abronsius feierte er in den Aufführungen von „Totale Finsternis“ und „Tanz der Vampire“ seine größten Erfolge. In den Produktionen „Hollywood“ und „Amadé“ war er in Soloauftritten zu sehen. In „Die Schöne und das Biest“ spielte er Belles Vater Maurice. In „Miss Saigon“ verkörpte Peter den Psychiater Dr. Brian Gardener. In „Romeo & Julia“ führte er als Shakespeare durch die Geschichte. Als Max von Bayern war er in „Elisabeth“ zu sehen. In „Rebecca“ spielte er den Richter Horrigde. In dem Musical „Les Misérables“ spielte er den Studenten Courfeyrac. In der Neuinszenierung von „Die Schöne und das Biest“ war Peter erneut als Maurice auf der Bühne. In „Der Rebell“ verkörperte er den Spion Willigut. In „3 Musketiere“ war Peter als Gastwirt und Gardist auf der Bühne zu sehen.

Impressum & Datenschutz